Geographie - Unterrricht: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ComeniusWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
[[U_Geographie_13/14_8b_Die_Welt_der_Steine|Die Welt der Steine]]
+
[[U_Geographie_13-14_8b_Die_Welt_der_Steine|Die Welt der Steine]]
 
#'''Granit'''
 
#'''Granit'''
 
'''''Granit – das kalte Blut der Erde'''''<br />
 
'''''Granit – das kalte Blut der Erde'''''<br />

Version vom 25. Oktober 2013, 20:42 Uhr

Wettbewerb „Global und lokal denken und handeln – ‚Die Welt beginnt vor deiner Tür!‘“


Die Welt der Steine

  1. Granit

Granit – das kalte Blut der Erde
Name: von lat. Granum, „Korn“
Farbe/ Aussehen: schwarzgrau/blau/gelb/rötlich gesprenkelt; Minerale mit bloßem Auge erkennbar
Gesteinsart: Tiefengestein
Vorkommen: auf allen Kontinenten; in Deutschland: in den Zentralalpen, im Bayerischen Wald, als eiszeitliches Geschiebe in Tiefländern
Verwendung: Straßen- und Innenausbau; Garten (Pflasterstein, Bordstein, Grabstein); Curlingstein (20kg)
Brutto-Preis: sehr unterschiedlich z.B. billige Preisklasse: Granitpflaster € 98.-/Tonne (€ 12,25 pro m²)
Besonderheiten: Merksatz über die Minerale: „Feldspat, Quarz und Glimmer, die drei vergess' ich nimmer.“
Quellen: http: //www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/RockData?rock=Granit
http://www.natursteine-direktimporteur.de/index.php?page=Lieferprogramm-Granit-Preise

  1. Silber